Willkommen im MigraZentrum e.V. in Freiburg

"Ein Land mit nur einer Sprache und einer Sitte ist schwach und gebrechlich. Darum ehre die Fremden und hole sie ins Land."

Stephan I., der Heilige, erster König von Ungarn (975-1038)

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Das MigraZentrum

... ist eine zentrale Anlauf- und Informationsstelle für Frauen aus allen Ländern und aller Glaubensrichtungen, für die Beschneidung ein Thema ist.

Das MigraZentrum bietet unter Wahrung der Anonymität persönliche und medizinische Betreuung und Beratung. Auf Wunsch begleiten wir die betroffenen Frauen auch z.B. bei Besuchen von Ärzten/Ärztinnen, Ämtern, Hebammen und Kliniken.

Das MigraZentrum vernetzt zum Thema Beschneidung die unterschiedlichsten Kompetenzen und Adressen für Beratung, Unterstützung und Klärung in medizinischen, psychologischen, sozialen und juristischen Fragen.
So finden Frauen nach ihren individuellen Bedürfnissen richtige AnsprechpartnerInnen, die über
spezielle Kenntnisse im jeweiligen Bereich verfügen.

Des Weiteren leistet das MigraZentrum über Vorträge und Fortbildungen einen Beitrag zur Sensibilisierung für das Thema und die Betroffenen, vor allem bei Personen aus den Bereichen Pädagogik und Gesundheit, und wichtige Arbeit zur Aufklärung über medizinische und rechtliche Folgen.

Verschiedene Angebote im MigraZentrum sollen zusätzlich zum interkulturellen Verständnis beitragen.


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


Wir freuen uns, wenn Sie …

·        … sich für unsere Arbeit interessieren,

·        … neue Ideen beisteuern,

·        … von unserem Angebot Gebrauch machen,

·        … uns empfehlen und

·        … das MigraZentrum unterstützen.


Sprechen Sie uns an oder kommen Sie einfach zu unseren monatlichen Arbeitstreffen vorbei.
NEU:
montags 1x im Monat in der Friedhofstr. 33 um 19:30 Uhr.